NEU: Bildergalerie Faltzelte

 

Zeltgalerie outdoor

 

Jetzt Bilder unterschiedlichster Konfigurationen von Faltzelten ansehen!

 

Anrufen, Bildercode nennen, Kalkulation erhalten

 

 

Die Arbeits-, Wohn- und Ausbildungsplätze der BSZ Stiftung befinden sich in Seewen, Schwyz, Ibach, Steinen, Brunnen, Ingenbohl, Einsiedeln, Lachen und Schübelbach.

 

Insgesamt arbeiten, Stand Januar 2012, 484 Menschen mit einer Beeinträchtigung in den Standorten. Davon sind 50 Lernende, die auf ihren künftigen Beruf vorbereitet werden.

 

Besuchen Sie die Internetpräsenz der BSZ Stiftung

Schneller Kontakt:
+41 55 260 28 12
Neuhofstrasse 10
CH-8630 Rüti

Schneller Kontakt:
Absenden
.

High Tech Produktion in der Schweiz:

BSZ Stiftung fertigt das Swissmodul 4000 mit höchster Präzision.

 

Fertigung von Swissmodul 4000 in der BSZ Stiftung

 

 

Die ausfahrbaren Teleskop-Profile aus Aluminium gleiten satt, ihre minimalen Toleranzen
sind optimal ausgetüftelt. Ob ein Messestand entsteht oder eine Zeltstadt mit unterschiedlichen Faltzeltkonfigurationen:

 

Wo Swissmodul 4000 draufsteht, steckt die Präzisionsarbeit der Schweizer BSZ-Stiftung drin.

 

»Die Nähe zum Lieferanten und die Topqualität des Produkts sind uns definitiv wichtiger als Tiefstpreise bei der Herstellung,« sagt Beat Bär, Inhaber und Geschäftsführer der Pro-Tent AG. Der Erfolg gibt ihm recht:

Das Swissmodul ist in seinen Details und Gestaltungsmöglichkeiten wohl das ausgereifteste Zeltsystem der Welt.

 

Lesen Sie dazu auch: Das System – Qualität im Detail

 

 


Produktionsauftrag mit sozialer Kompetenz.

 

Montagearbeiten in der BSZ ProduktionSeit 2004 ist die BSZ Stiftung, Standort Einsiedeln, mit der Herstellung des Swissmodul 4000 betraut, von A bis Z: Die nach DIN EN ISO 9001 zertifizierte BSZ fertigt die mechanischen Einzelteile und erledigt die Montage, die Endprüfung sowie die Verpackung.

 

Doch am Werk sind keine Facharbeiter im herkömmlichen Sinn: Die BSZ Stiftung ist im Kanton Schwyz DAS Unternehmen für Menschen mit geistigen, körperlichen und psychischen Beeinträchtigungen.

 

 

Einrichtung einer WerkzeugmaschineDer Auftrag der Pro-Tent hat hohe Anforderungen an die Arbeitsorganisation der BSZ Stiftung gestellt. Denn die Herstellung des Swissmodul 4000 ist keine Massenproduktion.

 

 

Das System ist zwar in Standardgrössen lieferbar, diese lassen sich jedoch vielfältig kombinieren und vor allem individualisieren. Pro-Tent Firmengründer Dipl.-Ing. Heinz Stöckler erfand nämlich nicht nur das Aluminium-Faltzelt, sondern auch die Nutenprofile, die den Einsatz von Stoffwänden ebenso erlauben wie den Einsatz fester
Wandfüllungen. Deshalb gibt es neben den Gestaltungsvarianten des Outdoorzeltes
Arbeit in der Lagerhallefür Events auch eine ganze Welt von Möglichkeiten, mit dem System Messestände zu realisieren.

 

‘Taylor-made’ ist das Stichwort. Nicht einfach, die hohen Ansprüche von Pro-Tent Kunden wie Bosch in einer ‘Behindertenwerkstatt’ zu erfüllen.

 

»Wir haben Teams gebildet, die für einzelne Produktionsschritte verantwortlich sind. Ganz unterschiedliche Fertigkeiten sind bei diesem anspruchsvollen Auftrag gefragt,« erklärt Max Gähler, Leiter Marketing/Produktentwicklung der BSZ Stiftung.

 

Produktionsabläufe zertifiziert nach DIN EN ISO 9001So werden in einem Team Alustangen zugeschnitten und abgerundet, während ein anderes die Profile bohrt, fräst oder schneidet. Eine Gruppe ist für das Einölen und die Montage des Faltgestells zuständig, eine weitere für die Funktionskontrolle und Verpackung.

 

Nach jedem Arbeitsgang erfolgt eine zweifache Kontrolle des Werkstücks, durch Teammitglieder und den Gruppenleiter.

 

 


Mit leuchtenden Augen und Liebe zum Detail.

 

Massarbeit: Fertige Zelte und Messestände von Pro-TentImmer wieder werden Details in der Fertigungs- und Montagetechnik optimiert. Beat Bär: »Das gemeinsame Ziel ist, unseren Kunden noch bessere, noch perfektere Lösungen zu bieten.«

 

Offenbar ist das auch ganz im Sinne der Beschäftigten. Denn wer sieht, wie die Augen der Arbeiter nach jeder erfolgreichen Funktionskontrolle leuchten, versteht:

Gute Arbeit macht stolz, gibt Struktur, soziale Kontakte und dem Leben einen Sinn. Und gute Arbeit bedeutet, eine Aufgabe zu haben, die Freude macht, zu den eigenen Fähigkeiten passt und sich mit Hingabe perfekt erfüllen lässt. International ausgedrückt: Win-win.

 

 

 

Modulare Messestandsysteme Messestandsystem von klein bis gross skalierbar

 

Weiterlesen: Ihre Möglichkeiten

Mehr über Pro-Tent Sie kennen Pro-Tent noch nicht? Dann wird es Zeit:

 

Mehr zum Unternehmen

.
.

xxnoxx_zaehler